Tag der offenen Tür in der Grundschule  18. November 2017 | 1000 - 1500 Uhr

Im Überblick die Eckpunkte unseres schulischen Selbstverständnisses

 

Individuelles Lernen


  • kurze Instruktionsphasen
  • selbstorganisierte Lernwege
  • viel Zeit zum vertiefenden Üben und kreativ sein
  • Lerntheken und Stationsarbeit
  • Orientierung am Kompetenzerwerb
  • individuelle Lernbeweise
  • Fehler als Lernchancen sehen

Soziale Gemeinschaft


  • altersgemischte Lernfamilien
  • überschaubare Bezugsgruppen
  • gemeinsam vereinbarte Werte
  • verständliche und verbindliche Regeln für den Schulalltag
  • kooperative Lernformen
  • gegenseitiges Vertrauen und Wir-Gefühl
  • Übernahme von Verantwortung für die Gemeinschaft

Authentische Erwachsene


  • Pädagogen als Lernbegleiter und engagierte Experten
  • klare Lernzielvereinbarungen
  • transparente Leistungserwartungen
  • Anknüpfen an Stärken und Interessen der Lernpartner
  • hohe Methodenkompetenz
  • genaues Beobachten der Lernprozesse
  • verantwortungsbewusster Umgang mit Vorbildfunktion

Gestaltete Umgebung


  • lernanregende Atmosphäre
  • Lernatelier mit unterschiedlichen Lernbereichen
  • vorbereitete Materialien
  • herausfordernde, abwechslungsreiche Aufgaben

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.